Wie kauft man indizierte Filme?

  • 1 May 2009

Hans Schmid berichtet in seinem zweiteiligen Artikel bei Telepolis über den Versuch indizierte Filme zu kaufen. Er ist auf der Suche nach Ecologia del delitto (sinnigerweise mit Im Blutrausch des Satans übersetzt). Das ist ein Film von Mario Bava aus dem Jahre 1971. Wikipedia erwähnt zwei Preise des Films: Einer der 50 besten Horrorfilme aller Zeiten (gewählt vom Magazin Film Total) und die Beschlagnahmung in Deutschland aufgrund „seines gewaltverherrlichenden Charakters” gemäß § 131 StGB. Hans Schmid ist weit über 18, hatte noch nie einen Amoklauf, spielt keine Killerspiele und ist nicht im Schützenverein (laut seiner Aussage macht das aber keinen Unterschied). Wie kauft man einen solchen Film nun?

Seine Odyssee beschreibt er in seinem Artikel. Eine Zensur findet definitiv statt. Ich bin schon gespannt auf den zweiten Teil des Artikels.

Sorry, the comment form is now closed.

Top