Posts tagged with 'Sprache'

Sprachbarrieren

  • Posted on June 11, 2009 at 5:56 pm

Babylon ist überall, und ich kann mich nicht daran gewöhnen. Nehmen wir doch beispielsweise die Zensur. Ich bin damit aufgewachsen, daß die Durchführung derselben zensieren heißt. Keine 800 Kilometer südöstlich von meiner Geburtsstadt mutiert das Wort allerdings zu zensurieren. Katastrophal! Halt, nein, das heißt hier ja desaströs. Ich habe mich an manche Worte noch nicht gewöhnt (die Rechtschreibprüfung im Firefox auch nicht).

Vielleicht sollte ich neben der Wikipedia und den LEO Wörterbüchern noch das Ostarrichi Wörterbuch dazunehmen. Klar versteht man sich, aber ich finde die ganzen lokalen Eigenheiten immer wieder spannend. Aber den Asterix in der übersetzten Fassung habe ich ganz gut verstanden.

Es isch scho a Zeitl aus, 50 v. Chr. woas, do woa ganz Gallien fest i römischa Hand… Ganz Gallien? Ned wirklich! Weu a handvoi zaache Hund in an klan gallischn Kaff stöt dena Besotza an Bam nochn andern auf. Und de römischn Legionäre, de wos in eanare Loga in Babaorum, Aquarium, Laudanum und Klaabonum kasaniert san,  de ham do echt kan Lenz…

Denselben Text kenne ich ursprünglich so:

Im Jahre fuffzisch vorm Herrgott habbe die Römer schon des ganze Gallie uffgemischt… Des ganze Gallie? Naa! E klaa Kaff hört net uff, sich mit dene Babbsäck zu bummbe. Un des Lebe iss net afach für die römische Soldaade, die wo als die Besatzung in dene Lager Babbadorum, Brimborium, Labbedrum un Klaabembelum hocke…

Multilingual, das.

Top