Neues RSS Radar – Newsbeuter

  • 28 July 2010

Ich muß berufsbedingt bestimmte Nachrichten im Auge behalten. Üblicherweise würde man nun im Webbrowser diverse Bookmarks anlegen und sich anschließend totklicken. Wenn man 20, 30 verschiedene Quellen hat, dann ist der Browser eigentich am Ende. Kluge Köpfe haben deswegen Really Slick Syndication (RSS) erfunden. RSS Feeds enthalten das Wesentliche und meistens weder Werbung noch Code, der in den Browser injiziert wird. Also habe ich mich aufgemacht und den Newsbeuter installiert. Ich lese nie wieder anders Zeitung.

Der Newsbeuter ist genau das, was der Name aussagt – in RSS-Leser für die Konsole. Man kann bequem 50 Feeds auf einmal im Blick halten, neue Einträge schnell sehen, Updatefrequenz beliebig anpassen und ihn leicht bedienen. Es gibt eine Command History. Eine Datenbank merkt sich welche Einträge schon gelesen wurden. Mit wenigen Tastaturkommandos springt man zwischen den Nachrichten hin und her, schneller als mit jedem Touchpad. Multitouch my ass, sage ich da nur.

Sorry, the comment form is now closed.

Top